Rheinhausen-Halle

Neben zahlreichen Theater- und Schauspielaufführungen, ist die Rheinhausen-Halle Mittelpunkt festlicher und gesellschaftlicher Ereignisse im Duisburger Westen. Für Oper und Operette sowie Ballett und Konzert bietet die Rheinhausen-Halle den idealen Rahmen.

weiterlesen

Hygienevorschriften

Bei einem Besuch der Duisburger Hallen (Mercatorhalle, Rheinhausen-Halle und Glückauf-Halle) sind folgende Hygienevorschriften gem. der aktuellen CoronaSchVO NRW vom 09. Dezember 2021 einzuhalten:

  • Aktuell gilt in den Duisburger Hallen gem. CoronaSchVO NRW eine 3G-Regel.
  • Für den Besucher von öffentliche Freizeitveranstaltungen gilt die 2G-Regel. Veranstalter können und dürfen abweichend davon für die jeweilige Veranstaltung allerdings auch strengere Regelungen festlegen und verbindlich vorgeben, z.B. eine 2G+-Regel,d.h. vollständig geimpft und genesen inkl. eines Tests. Die 2G+-Regel gilt dabei auch für „Geboosterte“. Wir bitten Sie, sich vorab beim Veranstalter zu informieren, unter welchen Bedingungen Ihre Veranstaltung stattfindet.
  • Die Besucherinnen und Besucher müssen beim Betreten der Duisburger Hallen je nach Veranstaltung die Erfüllung der vorgeschriebenen G-Regeln (genesen, vollständig geimpft, bei 2G+ und 3G -getestet-) nachweisen sowie ein persönliches Ausweisdokument als Legitimation vorweisen können.
  • Als Tests gelten nur PCR-Tests (nicht älter als 48 Std.) oder Antigen-Schnelltests (nicht älter als 24 Std.) die durch ein offizielles Labor bescheinigt sind.
  • Im gesamten Gebäude herrscht Maskenpflicht. In Einzelfällen kann die Maske auf dem Sitzplatz abgenommen werden.

Ausnahmen

Trotz 2G-Regel erhalten folgende Personen auch mit einem negativem Testnachweis nach § 2 Abs. 8 Coronaschutzverordnung ("3G") Zugang zu den Duisburger Hallen:

  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (das Vorliegen der medizinischen Gründe ist durch ein ärztliches Zeugnis nachzuweisen)
  • Kinder unter 16 Jahren.

Hinweis für Kinder und Jugendliche

  • Kinder bis zum Schuleintritt müssen nicht getestet werden, sie sind getesteten Personen rechtlich gleichgestellt.
  • Schulpflichtige Kinder und Jugendliche – normale Schulwochen: Schulpflichtige Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren, die eine inländische Schule besuchen, gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Sie müssen dort, wo die 3G-Regel gilt, keinen Nachweis (also: weder Immunisierungs- oder Testnachweis noch eine Schulbescheinigung) vorlegen. Jugendliche ab 12 Jahren müssen eine Bescheinigung ihrer Schule vorzeigen und gelten hierdurch als getestete Personen.
  • Schulpflichtige Kinder und Jugendliche – Ferienzeit: In den Ferien gelten für Schüler auch die üblichen 3G-Regeln, da in dieser Zeit in den Schulen nicht getestet wird. D.h., beim Besuch einer Veranstaltung müssen auch schulpflichtige Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren und Jugendliche ab 16 Jahren einen Nachweis vorzeigen können, dass sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Ihre Veranstaltung im richtigen Licht

Ob Mercatorhalle, Rheinhausen-Halle oder Glückauf-Halle, in unseren drei Veranstaltungshallen richten wir den Scheinwerfer auf das, was für uns wichtig ist: Ihr Event. Die Broschüre der Duisburger Hallen bietet Ihnen einen umfassenden Überblick, über das vielfältige Angebot unserer hochwertigen Veranstaltungslocations.

Aktuelle Veranstaltungen in der Rheinhausen-Halle

Technisch Multifunktional

Als multifunktionale Veranstaltungsstätte bietet die Rheinhausen-Halle vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.

Das Parkett des holzgetäfelten Saales kann in Stufen auf unterschiedliche Niveaus abgesenkt werden. Die Trennwände können aufgefahren werden. Dadurch besteht die Möglichkeit, den Zuschauerraum mit dem Eingangs-Foyer zu einem großzügigen Saal zu verbinden, der bei einer Bankett-Bestuhlung bis zu 600 Personen Platz bietet.

Die Foyers im Sockel- und Emporengeschoss schaffen weitere Raummöglichkeiten. Die Empore ist gestuft und bietet eine optimale Theateratmosphäre.
Die Rheinhausen-Halle wird bei zahlreichen Veranstaltern aufgrund ihrer intimen Atmosphäre besonders für Programmangebote wie Kleinkunst, Kabarett und Musik geschätzt. Aber auch für Vereinskultur oder private Feiern kann die Halle angemietet werden.

Die Rheinhausen-Halle war unter anderem offizielle Sportstätte der World Games 2005 - die "Weltspiele der nichtolympischen Sportarten", die in Duisburg und Partnerstädten ausgetragen wurde.
 

Veranstaltungstickets

Hier buchen Sie Vielfalt:
Veranstaltungstickets erhalten Sie in der Tourist Information.
Hier finden Sie auch Informationsmaterial zu anderen Duisburger Highlights.

Tourist Information Duisburg 
Öffnungszeiten: Montag-Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Königstraße 86 | 47051 Duisburg
Telefon: 0203 28544-0 | Telefax: 0203 28544-44
service@duisburgkontor.de


Impressionen

Hier finden Sie eine Auswahl an Bildern, die Ihnen einen ersten Eindruck der Rheinhausen-Halle verschaffen werden.

Impressionen

Ihr Ansprechpartner